Lüneburger demonstrieren gegen Rassismus

Mehr als 300 Lüneburger gingen am Donnerstag auf die Straße, um gegen Ausländerfeindlichkeit und Ausgrenzung zu demonstieren.