Streitgespräch vor dem Bürgerentscheid

Am 14. Juni stimmen die Lüneburger über die Zukunft des Flugplatzes ab. Die Argumente für und gegen die Start- und Landebahn tauschen Richard Meier und Axel Rokohl für den Luftsportverein sowie Oberbürgermeister Ulrich Mädge (SPD) und Ulrich Blanck (Grüne) für die Hansestadt Lüneburg aus. Die rund 30 Fragen von LZ-Lesern stellt LZ-Chefredakteur Marc Rath.