Die Plattmacher

Das Lüneburger Hanseviertel soll auf dem Gelände der ehemaligen Schlieffenkaserne weiter wachsen. Dazu muss ein Teil der alten Gebäude weichen. Von den Blöcken 35 und 36 sind nur noch große Schutthaufen übrig.