Migranten als „Bevölkerungsersatz” für Europäer: Bereits seit 2000 offiziell in Planung