Niels Webersinn (CDU) zu den verbalen Ausfällen des Bürgermeisters

Scharf selbst solle lieber nicht mehr vor die Kamera treten, empfahl der Lüneburger Oberbürgermeister Ulrich Mädge seinem Stellvertreter. Deshalb erklärt sich nun der CDU-Fraktionsvorsitzende Niels Webersinn zu den Äußerungen von Dr. Gerhard Scharf in dem Video eines rechtsradikalen Bloggers.